Frühlings-Gemüsesuppe

Frühlings-Gemüsesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  • 200 Möhren 
  • 300 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 (ca. 250 g)  feine, ungebrühte Kalbsbratwürste 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Broccoli waschen, abtropfen lassen und in kleine Röschen schneiden. Den dicken Stiel schälen und in Würfel schneiden. Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Möhren in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen und die Brätmasse als kleine Klößchen (ca. 24 Stück) aus der Haut drücken. Unter Wenden anbraten und herausnehmen. Zwiebel im heißen Fett glasig dünsten. Gemüse, Kartoffeln und tiefgefrorene Erbsen zufügen und mit Brühe ablöschen. Alles aufkochen und zugedeckt bei mitterer Hitze 12-15 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten Klößchen in die Suppe geben und mitkochen. Kerbel vorsichtig waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Fertige Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kerbel bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit 50-60 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved