Frühlingsgratin mit feinem Filet

Frühlingsgratin mit feinem Filet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (350 g-400 g) 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500 Bundmöhren 
  • 2 (ca. 600 g)  Kohlrabi 
  • 1 (ca. 600 g)  Spitzkohl 
  • 2 EL (30 g)  Butter oder Margarine 
  • 3 EL. (40 g)  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Kerbel, Basilikum, 
  •     Zitronenmelisse und Zitronenscheibe 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Öl erhitzen. Filet darin rundherum goldbraun anbraten. Bei mittlerer Hitze weitere 12-15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Bratensatz mit ca. 200 ml Wasser ablöschen, beiseite stellen
2.
Möhren schälen, dabei evtl. etwas Grün stehen lassen, waschen und quer halbieren. Kohlrabi schälen, waschen und in Spalten schneiden. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Spitzkohl ebenfalls in Spalten schneiden
3.
Möhren und Kohlrabi in einem weiten Topf, in ca. 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Spitzkohl nach ca. 5 Minuten zufügen und mitgaren. Gemüse gut abtropfen lassen und den Gemüsefond dabei auffangen
4.
Fett erhitzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Bratensatz, Gemüsefond und Sahne unter ständigem Rühren zugießen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
5.
Filet in Scheiben schneiden. Gemüse und Fleisch in einer flachen Auflaufform (ca. 27,5 x 33,5 cm) verteilen. Zitronenbéchamel darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken. Evtl. mit Kerbel, Basilikum, Zitronenmelisse und Zitronenscheibe garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 27,95
Sie sparen: 32,04 EUR (53%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved