Frühlingssalat mit Putenstreifen

Frühlingssalat mit Putenstreifen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 3 EL  saure Sahne oder 
  •     Joghurt 
  • 1 TL  körniger Senf 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  • 1/2 TL  flüssiger Honig 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 5-6   Radieschen 
  • 1/2   kleiner Blattsalat 
  • 1 Scheibe (30 g)  Gouda 
  • 80 Putenschnitzel 
  • 1 TL (5 g)  Öl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Saure Sahne, Senf, Essig, 1-2 EL Wasser und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Radieschen und Salat putzen und waschen. Radieschen halbieren oder vierteln. Salat und Käse in grobe Streifen schneiden
3.
Fleisch waschen und trockentupfen. Im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat, Radieschen und Zwiebel auf einem Teller anrichten. Fleisch in
4.
Streifen schneiden und mit Käse auf dem Salat verteilen. Die Soße darüber gießen. Dazu schmeckt Vollkornbrot oder -brötchen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Das Salatdressing mit Senf hat ein tolles Aroma und ist sehr vielseitig: Deshalb gleich etwas mehr anrühren es hält sich im Kühlschrank etwa 3 Tage. Schmeckt auch lecker statt Streichfett auf Brot, zu Bratkartoffeln oder als Dip zu Gemüsesticks

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved