Fußballtorte

Fußballtorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75 + 3 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 400 ml  Milch 
  •     150 + 250 g Schlagsahne 
  • 8 EL  irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 3   Waffelröllchen 
  •     braune Zuckerschrift 
  • 7   Fruchtgummischnüre 
  • 80 Marzipan-Rohmasse 
  • 30 Puderzucker 
  •     rote und gelbe Lebensmittelfarbe 
  • 16   hauchdünne Schokoladentäfelchen; zartbitter 
  •     Eventuell Schokoladen- oder Kaugummifußbälle 
  •     Frischhaltefolie, Backpapier, Holzspießchen 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen, auskühlen lassen. Gelatine einweichen. Puddingpulver, 3 Esslöffel Zucker und ca. 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Rest Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren, unter ständigem Rühren einmal aufkochen, vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken, im heißen Pudding auflösen, etwas abkühlen lassen. Boden waagerecht halbieren. Einen Boden in 16 Tortenstücke teilen. Kuppelform (24 cm Ø, 2 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. Form mit 12 Biskuitsegmenten auslegen. 150 g Sahne steif schlagen. Erst Baileys, dann Sahne unter den Pudding heben. Hälfte der Creme in vorbereitete Form streichen. Restliche Biskuitsegmente zurechtschneiden und einpassen. Rest Creme vorsichtig daraufgeben. Zweiten Biskuitboden so aussschneiden, dass er in die Form passt, auf die Creme legen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden durchkühlen lassen. Für das Tor 2 Waffelröllchen etwas einkürzen. Diese sind die seitlichen Torpfosten. 3 Fruchtgummischnüre erst an einem Torpfosten seitlich verknoten. Restliche Schnüre senkrecht an den waagrechte Schnüren befestigen, so dass ein Netz entsteht. Zweiten seitlichen Pfosten mit den querverlaufenden Schnüren verknoten. Mit Zuckerschrift drittes Waffelröllchen oben an den seitlichen Röllchen festkleben, senkrechte Schnüre am oberen Pfosten verknoten. Marzipan mit Puderzucker verkneten, halbieren. Eine Hälfte rot, andere Hälfte gelb einfärben. Marzipan ausrollen, je 1 gelbe und rote Karte (5x3 cm) ausschneiden. Messer in heißes Wasser tauchen, Ecken der Schokoladentäfelchen abschneiden, so dass Achtecke entstehen. Torte aus der Form stürzen. Restliche Sahne steif schlagen, Torte damit einstreichen. In die seitlichen Waffelröllchen Schaschlikspieße stecken, damit das Tor auf der Torte befestigen. Schokoladentäfelchen auf der Torte verteilen, Marzipankarten anlegen. Eventuell mit kleinen Schokoladen- oder Kaugummifußbällen verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved