Gänsebraten - so geht's Schritt für Schritt

Gänsebraten - Zutaten für   6 Personen:

Gänsebraten - Zutaten für 6 Personen:

1 bratfertige Gans (4–4,5 kg), Salz, Pfeffer, 3 säuerliche Äpfel (z. B. Elstar oder Boskop), 1 Töpfchen Majoran, 2 Möhren, 2 Zwiebeln, 1-2 TL Speisestärke, Holzspießchen, Küchengarn

Zubereitungszeit für den Gänsebraten: ca. 5 Stunden

Gänsebraten - Schritt 1:

Gänsebraten - Schritt 1:

Für den Gänsebraten den Hals von 1 Gans abschneiden. Die Fettdrüse aus dem Sterz herausschneiden.

Gänsebraten - Schritt 2:

Gänsebraten - Schritt 2:

Das gelbe Fett aus der Bauchhöhle entfernen. Gans von innen und außen waschen und trocken tupfen.

Gänsebraten - Schritt 3:

Gänsebraten - Schritt 3:

Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.

Gänsebraten - Schritt 4:

Gänsebraten - Schritt 4:

3 Äpfel für den Gänsebraten waschen, vierteln und entkernen. 1 Töpfchen Majoran waschen und hacken. Mit den Äpfeln mischen und in die Bauchhöhle geben.

Gänsebraten - Schritt 5:

Gänsebraten - Schritt 5:

Die Bauchöffnung mit den Fingern zusammendrücken und mit Spießen zustecken.

Gänsebraten - Schritt 6:

Gänsebraten - Schritt 6:

Spieße von oben nach unten mit Garn umwinden, dabei das Garn nach jedem Spieß kreuzen und festziehen. Unten verknoten.

Gänsebraten - Schritt 7:

Gänsebraten - Schritt 7:

Rest Halshaut auf dem Rücken der Gans feststecken.

Gänsebraten - Schritt 8:

Gänsebraten - Schritt 8:

Beide Flügel mit Küchengarn so zusammenbinden, dass sie am Gänsebraten anliegen.

Gänsebraten - Schritt 9:

Gänsebraten - Schritt 9:

Keulen ebenso zusammenbinden und verknoten. Backofen für den Gänsebraten vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2).

Gänsebraten - Schritt 10:

Gänsebraten - Schritt 10:

2 Möhren und 2 Zwiebeln für den Gänsebraten schälen, grob zerkleinern. Mit dem Hals und 1/2 l Wasser auf eine Fettpfanne geben. Gänsebraten auf einen Rost über die Fettpfanne setzen und im heißen Ofen 4–4 1/2 Stunden braten. Ab und zu in die Keulenhaut stechen, damit Fett austritt.

Gänsebraten - Schritt 11:

Gänsebraten - Schritt 11:

Eventuell noch 1/8 l Wasser auf die Fettpfanne gießen. Backofen hochschalten (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). 3 EL Wasser und 1 TL Salz verrühren und den Gänsebraten ca. 15 Minuten vor Bratzeitende 2 x damit bepinseln.

Gänsebraten - Schritt 12:

Gänsebraten - Schritt 12:

Für die Soße zum Gänsebraten den Bratensatz durch ein Sieb gießen.

Gänsebraten - Schritt 13:

Gänsebraten - Schritt 13:

Soßenfond in eine Fetttrennkanne gießen und so lange kalt stellen, bis sich das Fett an der Oberfläche gesammelt hat. Wer keine Trennkanne hat, stellt den Soßenfond 10-15 Minuten kalt und schöpft das Fett von der Oberfläche vorsichtig mit einer Soßenkelle ab. Fettfreien Fond in einen Topf gießen und aufkochen. 1-2 TL Speisestärke mit 4 EL Wasser glatt rühren, in die Soße rühren und 2-3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gänsebraten - so geht's Schritt für Schritt

Gänsebraten - so geht's Schritt für Schritt

Hier finden Sie das Rezept für den Gänsebraten.

Und so tranchieren Sie den Gänsebraten Schritt für Schritt >>

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Gänsebraten? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved