Gänsebrust mit Schmoräpfeln

Gänsebrust mit Schmoräpfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gänsebrust (ca. 1,2 kg)  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel  
  • 400-500 ml   Gänsefond oder Hühnerbrühe (Glas) 
  • 4   kleine Äpfel  
  • 7-8 EL   Apfelsaft  
  • 3-4 EL   Calvados (franz. Apfelbrand) 
  • 1/2 TL   getrockneter Majoran  
  • 3-4 EL   heller Soßenbinder  
  •     Physalis, unbeh. Orangenscheibe, Majoran z. Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
1.
Gänsebrust waschen, trocken tupfen. Die Knochenseite mit Salz und Pfeffer, Haut nur mit Pfeffer würzen. Zwiebel schälen, vierteln. Alles im Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten. Nach und nach ca. 1/8 l Wasser und Hälfte Fond angießen. Brust mehrmals mit dem Fond beschöpfen
2.
Äpfel waschen. Nach ca.50 Minuten mit in den Bräter setzen und mitbraten
3.
Äpfel herausnehmen. Brust mit kaltem, stark gesalzenem Wasser bestreichen und bei höchster Hitze weitere ca. 10 Minuten knusprig braten. Herausnehmen und mit den Äpfeln warm stellen
4.
Bratenfond durchsieben. Bratensatz mit übrigem Fond lösen, dazugießen. Fond entfetten. Mit Apfelsaft, Calvados und Majoran aufkochen und bei starker Hitze ca. 3 Minuten einkochen. Soße mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen und abschmecken. Gänsebrust und Äpfel anrichten, garnieren. Soße dazureichen. Dazu passen Wirsing und Herzogin-Kartoffeln
5.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved