Gänsebrust zu Paksoi-Paprika-Gemüse

Gänsebrust zu Paksoi-Paprika-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Gänsebrüste (à 500 g) 
  • 1 TL  Chinagewürzmischung 
  • 1-2 TL  Fenchelsamen 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   Kopf Paksoi (à ca. 600 g ) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 150 ml  süß-scharfe Asiasoße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Gänsebrüste waschen. Haut mit einem scharfen Messer dicht an dicht rautenförmig einschneiden. Mit der Hautseite nach unten in einen kalten Bräter legen und auf dem Herd ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Wenden und nochmals ca. 3 Minuten weiterbraten. Mit China-Gewürz und Fenchel würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) abgedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Paksoiblätter vom Strunk lösen, waschen, abtropfen lassen. Weiße Stielenden in Streifen, Grün in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Paprika zugeben und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 150 ml Wasser ablöschen, bei starker Hitze garen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Paksoi zugeben, kurz mitbraten. Asiasoße und 5 Esslöffel Wasser zugeben und kurz aufkochen. Gänsebrust in Scheiben schneiden. Bratfond entfetten und zu dem Gemüse geben. Zusammen servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved