Gänsekeulen mit Rosenkohl

Gänsekeulen mit Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Gänsekeulen (à ca. 450 g)  
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  •     750 g-1 kg Rosenkohl 
  • 1-2 TL   Geflügelbrühe  
  • 1/2 TL   getrockneter Majoran  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1-2 TL   Speisestärke  

Zubereitung

135 Minuten
1.
Keulen waschen und mit Salz und Pfeffer einreiben. 1 Zwiebel schälen, vierteln. Mit den Keulen in die Fettpfanne geben. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden braten. Nach und nach gut 3/4 l Wasser angießen. Keulen mehrmals mit Bratenfond begießen
2.
Rosenkohl putzen und waschen. Zugedeckt in Salzwasser 15-20 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen
3.
Keulen warm stellen. Bratenfond entfetten und in einen Topf gießen. Bratensatz mit 3/8 l Wasser lösen und in den Topf gießen. Brühe und Majoran einrühren und ca. 5 Minuten köcheln
4.
Speck fein würfeln und knusprig auslassen. 1 Zwiebel schälen, hacken, zufügen und glasig dünsten. Rosenkohl darin schwenken. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmecken Herzogin- oder Salzkartoffeln
5.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved