Garnelen-Gyozas mit Wasabi-Mayonnaise

Aus LECKER 1/2011
Garnelen-Gyozas mit Wasabi-Mayonnaise Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stück
  • 250 g   geschälte rohe Garnelen (frisch oder TK)  
  • 35–38   runde TK-Gyoza-Teigblätter (Asialaden) 
  • 250 g   Salatmayonnaise  
  • 150 g   Vollmilchjoghurt  
  • 2–3 TL   Wasabipaste (asiatischer Meerrettich; Tube) 
  • 50 g   Mungobohnenkeimlinge  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Sesam  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 4 TL   Sake (jap. Reiswein; ersatzw. trockener Sherry) 
  • 2–4 EL   Öl  
  •     Sojasoße 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen evtl. auftauen lassen. Teigpaket antauen lassen und vorsichtig 35–38 Teigblätter vom Teigstapel ablösen (Rest wieder einfrieren). Für den Dip Mayonnaise, Joghurt und Wa­sabi (Achtung – sehr scharf!) glatt rühren.
2.
Für die Füllung Keimlinge verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Keimlinge klein schneiden. Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
3.
Garnelen waschen und sehr fein hacken. Alles mit Sesam in einer Schüssel mischen. Ei, Sojasoße und Sake verquirlen, zur Garnelenmischung geben und gut vermengen.
4.
Die Ränder der Gyoza-Teigblätter dünn mit Wasser bestreichen. Auf die Teigkreise je ca. 1 TL Garnelenfüllung geben, dann so zusammenklappen, dass Halbmonde entstehen. Die Ränder fest aneinanderdrücken.
5.
Öl portionsweise in einer gro­ßen beschichteten Pfanne mit Deckel erhitzen. Gyozas (in mehreren Durchgängen) nebeneinander auf eine Seite hineinlegen und so lange braten, bis sie auf der Unterseite goldbraun und knusprig sind.
6.
Dann 100–125 ml Wasser zugießen – sie sollten knapp bis zur Hälfte im Wasser liegen. Deckel auf die Pfanne setzen und die Gyozas 4–5 Minuten dämpfen, bis das gesamte Wasser verdampft ist.
7.
Gyozas anrichten. Wasabi-Mayonnaise und Sojasoße dazu servieren.

Ernährungsinfo

35 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved