Garnelen im Knusperteig

Aus kochen & genießen 5/2013
Garnelen im Knusperteig Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 32   rohe Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, mit Schale; frisch oder TK)  
  • 5–6 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 (100 g; Kühlregal; z. B. von Tante Fanny)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig  
  • 50 g   Butter  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Salatmayonnaise (50 % Fett) 
  • 400 g   Schmand  
  •     Basilikum 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
1.
TK-Garnelen auftauen lassen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen, trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne in 2–3 Portionen erhitzen und Garnelen darin portionsweise unter Wenden ca. 2 Minuten braten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, herausnehmen. Etwas abkühlen lassen.
3.
Filoteig bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Butter schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teigblätter längs in je 8 gleich breite Streifen schneiden. Mit Butter bestreichen.
4.
Jede Garnele vorsichtig mit 1 Teigstreifen umwickeln (klebt etwas an den Fingern). Auf dem Backblech im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten goldbraun backen.
5.
Knoblauch schälen, durchpressen. Mit Mayonnaise und Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen warm oder kalt anrichten. Mit Basilikum garnieren und Dip dazureichen. Außerdem passt Asiasoße dazu.

Ernährungsinfo

32 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved