Garnelen mit Melone

Garnelen mit Melone Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 g   küchenfertige tiefgefrorene Garnelen  
  • 1 (ca. 750 g)  kleine Galia-Melone  
  • 3 Stiel(e)   Minze  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 EL   Asiasoße für Huhn 
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 1 TL   körniger Senf  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Garnelen auftauen lassen. Melone halbieren. Hälften etwas gerade schneiden, damit sie besser stehen. Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher ausstechen. Minze waschen und die Blättchen von 2 Stielen in feine Streifen schneiden. Garnelen waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 2-3 Minuten unter Wenden braten. Asiasoße, Zitronensaft und Senf zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen und Minzstreifen zu den Melonenkugeln geben. Melonensalat in die Melonenhälften füllen und mit Minze garnieren
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved