Garnelen-Saté mit Erdnuss-Chili-Mayonnaise

Garnelen-Saté mit Erdnuss-Chili-Mayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25   rohe Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwerknolle 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 3   Bio–Limetten 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 100 gesalzene Erdnusskerne 
  • 150 Vollmilch–Joghurt 
  • 150 Salatmayonnaise 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Limettenspalten 
  • 25   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Für die Marinade Ingwer schälen und fein reiben. Chili putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. 1 Limette waschen und Schale fein abreiben. Limetten halbieren und den Saft auspressen
2.
Ingwer, Hälfte der Chiliringe, braunen Zucker, 2/3 des Limettensafts und Limettenschale gut verrühren. Olivenöl unterschlagen. Garnelen in eine flache Form geben, Marinade darübergießen und ca. 45 Minuten ziehen lassen
3.
Inzwischen Erdnüsse fein hacken. Joghurt, Mayonnaise, restlichen Limettensaft, restliche Chilischote und Erdnüsse (bis auf 1 TL zum Garnieren) verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
4.
Garnelen aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen. Marinade zur Seite stellen. Jede Garnele längs auf je einen Spieß stecken. Unter Wenden 3–5 Minuten grillen. Garnelen mit der Marinade beträufeln, auf Tellern anrichten, mit Limettenspalten garnieren. Dip in einem Schälchen mit Erdnüssen bestreut dazureichen
5.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved