Garnelen-Topf "Toskana"

Aus LECKER.de 9/2002
Garnelen-Topf "Toskana" Rezept

Zutaten

Für Person
  • 4-5   Garnelen (ca. 120 g; 
  •     mit Schale, ohne Kopf) 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1-2 Stiel(e)  frisches oder etwas getrockn. Basilikum 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  •     grüne Chilischote 
  • 1 TL (5 g)  Öl, Salz, Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 italienische Bohnenkerne (a. d. 425-ml-Dose) 
  • 1 Scheibe (50 g)  Mischbrot 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Garnelen waschen, trockentupfen. Tomaten und Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Basilikum waschen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Knoblauch schälen, fein würfeln. Chilischote entkernen, hacken
2.
Knoblauch und Garnelen im heißen Öl kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Garnelen herausnehmen
3.
Zwiebeln, Tomaten, Basilikum und Chili zum Knoblauch geben. Mit 1/4 l Wasser und Brühe aufkochen. Zugedeckt 3-5 Minuten köcheln. Bohnen abspülen. Mit Garnelen in der Suppe erhitzen. Abschmecken, mit Rest Basilikum garnieren. Brot dazuessen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Weiße Bohnen liefern viel Eiweiß und Ballaststoffe, aber kaum Fett. Rest z. B. am nächsten Tag mit Salatsoße aus Brühe, Essig, Zwiebeln und 1/2 TL Öl anmachen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved