Garnelenbällchen in Currysoße

Garnelenbällchen in Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zuckerschoten 
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Toastbrot 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Chilischoten 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 EL  Curry 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml  Milch 
  • 12 (à 20 g)  rohe Garnelen ohne Kopf, mit Schale 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Basmati Reis 
  • 2 EL  Öl 
  • 2-3 Stiel(e)  Koriander 
  • 1   rote Zwiebel zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Toast entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili längs aufschneiden, Kerne herauskratzen. Schote fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben. Chili und Curry zufügen und mitanschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Abdecken und beiseite stellen. Garnelen waschen. 4 Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen. Rest Garnelen komplett schälen und in Stücke schneiden. Toast ausdrücken. Hack, Toast, Ei, übrige Zwiebel und Knoblauch verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelenstücke zufügen und einkneten. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Aus dem Teig ca. 20 kleine Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin rundherum 8-10 Minuten braten. Nach 5 Minuten die Zuckerschoten und restliche Garnelen zufügen und mitbraten. Soße erwärmen. Koriander waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Reis, Hackbällchen, Zuckerschoten, Garnelen und Soße in Schälchen anrichten. Mit Koriander garnieren. Mit roten Zwiebelringen und Chili garniert anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved