Gazpacho

Aus kochen & genießen 47/2005
Gazpacho Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Beutel (à 450 g) tiefgefrorene Garnelen 
  • 5   bunte Paprikaschoten (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 4 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 2-3 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 500 g)  Weißbrot 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Garnelen auftauen lassen. Paprika putzen und waschen. 3 Paprikaschoten in Stücke schneiden. Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 3 Esslöffel Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikastücke darin andünsten. Mit Tomaten samt Saft und 1 Liter Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und Tomaten grob zerkleinern. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Brot in ca. 18 Scheiben schneiden. Ca. 10 Brotscheiben entrinden und in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Rest Brotscheiben in Würfel schneiden. Übrige Paprika in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen. Suppe pürieren. Eingeweichtes Brot durch ein Sieb direkt in die Suppe streichen. Suppe mit Salz, Peffer, 1 Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken. Garnelen waschen und trocken tupfen. 1 Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Knoblauch darin anbraten. Garnelen zugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit Garnelen, Brot-, Paprika- und Tomatenwürfeln anrichten
2.
Bei 12 Personen:

Ernährungsinfo

11 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved