Gazpacho - heute bleibt die Suppe kalt!

 

Gazpacho

Die perfekte Sommersuppe: Gazpacho ist ein kalter Klassiker der spanischen Küche. Zubereitet wird Gazpacho aus rohem Gemüse: Tomaten, rote Paprika und Knoblauch - sowie eingeweichtes Weißbrot für die richtige Konsistenz - fein pürieren. Mit Olivenöl und Rotwein-Essig verfeinern, würzen und über Nacht kalt stellen. Zum Servieren knusprige Croûtons, gewürfelte Gurke, grüne Paprika und Zwiebeln zugeben - und fertig ist die Gazpacho! Wir haben das Rezept für die klassische Gazpacho sowie leckere Varianten für Sie zusammengestellt.

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Gazpacho? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved