Gebackene Hähnchen-Krüstchen zu Röstkartoffeln

Gebackene Hähnchen-Krüstchen zu Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilet (à 200 g) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     getrockneter Rosmarin 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 Schmand 
  • 1   Eigelb 
  • 1-2 EL  Dijon-Senf 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Rosmarin und Oregano 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filet auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 15 Minuten braten.
2.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.
3.
Hähnchenfilet aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schmand, Eigelb und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lauchzwiebeln unterheben.
4.
Speck in kleine Stücke schneiden. Schmand auf das Fleisch verteilen. Speck darüberstreuen und weitere 10-12 Minuten braten. Hähnchen-Krüstchen mit den Röstkartoffeln auf einer Platte anrichten. Mit Rosmarin und Oregano garniert servieren.
5.
Dazu schmeckt ein gemischter Salat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved