Gebackener Adventskranz aus Hefeteig

Gebackener Adventskranz aus Hefeteig Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

  •     Für den Hefeteig 
  • 500 g   Mehl  
  • 40 g   Zucker  
  • 1/2 TL   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 
  • 1/2   unbehandelten Zitrone  
  • 1   Ei (Größe M ) 
  • 1/2 Würfel (20 g)  frische Hefe  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 200 ml   Milch  
  •     Für die Füllung und Garnitur 
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  • 1 Packung (200 g )  Marzipan-Rohmasse  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Packung (250 g )  backfertige Mohn-Füllung  
  •     Zum Bestreichen und 
  • 1   Eigelb  
  • 1 TL   Schlagsahne oder  
  •     Kondensmilch 
  • 25 g   Puderzucker  
  • 75 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     Puderzucker 
  • 2-3 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 (25 g)  Tüte gehackte  
  •     Pistazien 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Mehl in eine Schüssel geben, Zucker (bis auf einen Esslöffel), Salz, Zitronenschale und Ei zufügen. Hefe in eine Tasse bröckeln und mit dem restlichen Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Fett schmelzen und die kalte Milch zum Fett gießen. Hefe und lauwarmes Milch-Fett-Gemisch zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Minuten gehen lassen. Kurz durchkneten und weitere 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Aprikosen fein würfeln. Marzipan und Eiweiß verkneten, dann die Aprikosen unter die Marzipanmasse arbeiten. Hefeteig kurz durchkneten, teilen und zwei Rollen von ca. 80 cm Länge formen. Mit einer Kuchenrolle flach drücken ( ca. 8 cm breit) und jeweils Mohn-Füllung und Marzipanfüllung auf die Mitte von einem Streifen verteilen. Seiten überschlagen und gut zusammendrücken. Aus beiden Rollen eine Kordel drehen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben und einen Kranz formen. Enden gut zusammendrücken (evtl. mit Wasser bestreichen). Eigelb und Sahne verrühren und den Kranz damit gut einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175-200 ° C/ Gas: Stufe 2-3) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Puderzucker sieben und mit Marzipan verkneten. Dünn auf etwas Puderzucker ausrollen und ca. 22 Sterne ausstechen. Kranz auskühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den Kranz damit bestreichen. Mit Pistazien bestreuen und mit den Sternen verzieren. Ergibt ca. 20 Stücke
2.
Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden
3.
E 7,12 g
4.
F 10,35 g
5.
KH 37,15 g

Ernährungsinfo

  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Anzeige

LECKER empfiehlt

Löwen-Geburtstagskuchen mit Arla Kærgården
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Rustikaler Western Kartoffelsalat
Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Dreifrüchte Chutney
Den Sommer einfangen

Die besten Ideen für Liköre, Chutneys, Eis und Co.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved