Gebratene Heringe

Gebratene Heringe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 6 (à 250 g)  küchenfertige grüne Heringe 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 3   große rote Zwiebeln (oder andere) 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 3-4 EL  Weinessig 
  •     weißer Pfeffer 
  • 6 EL  Öl 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen. Von den Heringen Flossen und Schwanz abschneiden.
2.
Fische waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls würfeln und knusprig auslassen. Zwiebeln kurz mit andünsten.
3.
Mit Brühe aufkochen. Vom Herd ziehen und mit Essig, Salz und Pfeffer sehr würzig abschmecken. Öl zufügen und alles über die Kartoffeln gießen. Locker durchmischen und zugedeckt mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
4.
Heringe trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Heringe darin von jeder Seite 5-6 Minuten braten. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
5.
Kartoffelsalat nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Gebratene Heringe mit Petersilie und Zitronenscheiben anrichten. Mit dem lauwarmen Kartoffelsalat servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved