gebratene Maultaschen mit jungem Spinat und Bärlauch-Frischkäse-Creme

gebratene Maultaschen mit jungem Spinat und Bärlauch-Frischkäse-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   junger Spinat  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 (ca. 9 g)  große Blätter Bärlauch  
  • 2 Packungen (à 300 g; je 6 Stück)  Schwäbische Maultaschen (Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 2-3 EL   Butter  
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Spinat waschen, verlesen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Bärlauch waschen, in feine Streifen schneiden. Maultaschen ca. 5 Minuten in leicht kochendem Salzwasser ziehen lassen.
2.
Inzwischen 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Maultaschen abgießen und in 1-2 Esslöffel heißer Butter ca. 2 Minuten bei starker Hitze braten, herausnehmen.
3.
Frischkäse und Sahne im Bratfett verrühren, Bärlauch zufügen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat, Maultaschen und Soße auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved