Gebratene Rosenkohlblättchen mit Hähnchenfilet

Gebratene Rosenkohlblättchen mit Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Rosenkohl 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 400 Kartoffeln 
  • 50 Schinkennuggetz 
  • 1–2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und die einzelnen Blätter vorsichtig ablösen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Schinken in einer großen Pfanne ohne Fett auslassen, herausnehmen.
2.
Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Kartoffeln in das Bratfett geben und unter Wenden 7–8 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, Rosenkohlblätter zufügen, weitere 2–3 Minuten braten.
3.
Schinken und Fleisch untermischen, erhitzen und mit Muskat abschmecken. Auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved