Gebratenen Nuss-Tofuscheiben mit Kartoffel-Möhren-Stampf und Gurkensalsa

Gebratenen Nuss-Tofuscheiben mit Kartoffel-Möhren-Stampf und Gurkensalsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Salatgurke  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   kleine Chilischoten  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz 
  • 1 EL   Zucker  
  • 2 EL   Reisessig  
  • 1/2   Topf Koriander  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 300 g   Möhren  
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 400 g   Mandel Nuss Tofu  
  • 4 EL   Sojasoße  
  •     gemahlene Muskatblüte 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Für die Salsa Gurke waschen, putzen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen. Gurke in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chili waschen und in Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel unter Wenden ca. 4 Minuten glasig dünsten.
2.
Nach 2 Minuten Gurke und Chili dazugeben. Mit Salz, Zucker und Essig würzen. Koriander waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Koriander unter die Salsa rühren und kalt stellen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben. Milch und Fett erhitzen.
4.
Tofu in Scheiben schneiden und mit Sojasoße marinieren. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Kartoffel-Möhren abgießen, Milch-Butter-Mischung zugeben und zerstampfen.
5.
Mit Salz und Muskatblüte würzen. Kartoffel-Möhren-Stampf, Tofu und Salsa auf Tellern anrichten und mit Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved