Gebratener Blumenkohl süßsauer

Gebratener Blumenkohl süßsauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Reis (z. B. Basmati) 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 1 kg)  Blumenkohl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2-1   rote Chilischote 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 300 ml  Asiasoße süßsauer (Flasche) 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in gut 400 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen
2.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Salzwasser aufkochen. Blumenkohl darin ca. 5 Minuten vorgaren. Gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chili waschen, längs einritzen, entkernen und in Ringe schneiden
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Blumenkohl darin ca. 5 Minuten anbraten. Lauchzwiebeln und Chili zufügen und weitere ca. 3 Minuten braten. Mit süßsaurer Soße, Sojasoße und 4 EL Wasser ablöschen. Kurz aufkochen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Mit dem Reis anrichten
4.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved