Gebratener grüner Spargel in Balsamicosud mit Salsa-Dip und geröstetem Baguette

Gebratener grüner Spargel in Balsamicosud mit Salsa-Dip und geröstetem Baguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Tomaten  
  • 2   kleine Schalotten  
  • 5–6 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2 EL   + 75 ml heller Balsamico-Essig  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2   Baguettebrötchen  
  • 1 kg   grüner Spargel  
  • 2–3 EL   Honig  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen fein hacken. Tomaten, Schalotten, gehacktem Basilikum, 2 EL Essig und 3 EL Öl vermengen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken
2.
Brötchen in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin unter Wenden goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen
3.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Dicke Spargelstangen längs halbieren. Inzwischen 1 EL Öl in einer weiteren großen Pfanne erhitzen. Spargel in 2 Portionen darin rundherum 5–8 Minuten braten und mit Salz würzen
4.
Spargel aus der Pfanne nehmen und warm halten. 75 ml Essig und Honig in die Pfanne geben und 3–5 Minuten köcheln lassen. Spargelstangen anrichten und mit Salsa und Balsamico-Reduktion beträufeln. Mit Basilikumblättchen garnieren. Dazu die gerösteten Baguettescheiben reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved