Gebratener Rosenkohl mit marinierter Hähnchenbrust

Gebratener Rosenkohl mit marinierter Hähnchenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenbrüste (mit Haut, auf Knochen; à ca. 300 g) oder 4 Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 100 ml  Teriyaki-Soße 
  • 800 Rosenkohl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 80 Cashewkerne 
  • 100 ml  klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 50 Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 TL  Sambal Oelek 
  • 2 EL  dunkles Sesamöl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch der Hähnchenbrüste mit Haut vom Knochen lösen und ca. 3 Stunden in der Teriyaki-Soße marinieren. Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Herausnehmen kalt abschrecken und abtropfen lassen. Hähnchenbrüste abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten unter Wenden braten. Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Rosenkohl darin ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Cashewkerne ca. 1 Minute vor Ende der Bratzeit zufügen. Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit Hühnersuppe lösen. 3 Esslöffel Teriyaki-Soße, Konfitüre, Sambal Oelek und Sesamöl einrühren. Hähnchenfleisch aufschneiden, mit dem Rosenkohl und der Soße auf Tellern verteilen. Dazu schmeckt Reis
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved