Gebratener Truthahn mit Brotfüllung zu Kartoffelpüree und Cumberlandsoße

Gebratener Truthahn mit Brotfüllung zu Kartoffelpüree und Cumberlandsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4   Zwiebeln  
  • 100 g   Staudensellerie  
  • 1 Bund   krause Petersilie  
  • 150 g   Weißbrot  
  • 75 ml   trockener Weißwein  
  • 170 g   Butter  
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 (ca. 3500 g)  küchenfertige Baby-Pute  
  • 150 g   Möhren  
  • 750 ml   Hühnerbouillon (Instant) 
  • 200 g   Cranberries  
  • 100 g   brauner Zucker  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  •     gemahlene Gewürznelken 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1,5 kg   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 1250 g   Broccoli  
  • 350 ml   Milch  
  •     Zucker 
  •     Petersilie und Orangenscheiben 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

270 Minuten
1.
Speck fein würfeln. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Weißbrot fein würfeln. Speck in einer Pfanne auslassen.
2.
Sellerie, Zwiebeln und Petersilie zufügen, kurz mit anbraten. Wein und 100 g Butter zufügen und kurz erhitzen. Brot untermengen. Mit Salz, Paprika, Muskat und Pfeffer abschmecken. Pute von innen und außen gründlich waschen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
3.
Pute mit der Speck-Brotmasse füllen. Öffnung mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn zusammenbinden. 20 g Butter schmelzen. 2 Zwiebeln schälen und vierteln. Möhren putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
4.
Pute auf die Fettpfanne des Backofens setzen und mit geschmolzener Butter bestreichen. Zwiebeln und Möhren um die Pute verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 3 1/2 Stunden braten.
5.
Nach und nach mit Brühe ablöschen. Inzwischen für die Soße Cranberries verlesen und waschen. Cranberries, 175 ml Wasser und braunen Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.
6.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und herausnehmen. Anschließend mit Nelke und Orangenschale würzen. Soße in eine Schüssel füllen und kühl stellen. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren.
7.
Broccoli putzen, waschen, Röschen von den Stielen schneiden. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Broccoli in kochendes Salzwasser geben und ca. 12 Minuten garen. Milch und 50 g Butter erhitzen.
8.
Pute aus dem Ofen nehmen, von der Fettpfanne heben und warm halten. Bratenfond durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Aufkochen, bei schwacher Hitze 4-6 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
9.
Kartoffeln abgießen, Fett-Milchmischung zufügen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Broccoli abgießen. Pute, Broccoli und etwas Füllung auf einer Platte anrichten.
10.
mandelblättchen über den Broccoli streuen. Mit Petersilie und Orangenscheibe garnieren. Kartoffelpüree und Soßen extra dazureichen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 1200 kcal
  • 5040 kJ
  • 87g Eiweiß
  • 70g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,25 Prime-Versand
Sie sparen: 8,70 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,98 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved