Gedeckter Nektarinenkuchen

Gedeckter Nektarinenkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Trockenhefe 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 Crème fraîche 
  • 125 Butter 
  • 1/2   Fläschchen Backöl "Zitrone" 
  • 1 kg  Nektarinen 
  • 150 ml  Pfirsichnektar oder Multivitaminsaft 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 50 Speisestärke 
  • 4-5 EL  Pepino Peach (Pfirsich Likör) 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 100 Mandelstifte 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  • 1-2 TL  Puderzucker 
  •     Melisse 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
200 g Mehl und Trockenhefe in einer Schüssel verrühren. 25 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Ei und Crème fraîche zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes 2-3 Minuten zu einem glatten Hefeteig verkneten.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort 30-45 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl, 25 g Zucker, 50 g weiche Butter, Zitronen-Backöl und ca. 1 Esslöffel Eiswasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und kühl stellen.
3.
Nektarinen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Nektarinen vierteln und in dünn Scheiben schneiden. Nektarinen, 100 g Zucker, 100 ml Pfirsichnektar und Zitronensaft aufkochen. Speisestärke, restlichen Nektar und Pfirsichlikör glatt rühren.
4.
Unter Rühren zu den Nektarinen geben, nochmals kurz aufkochen und die Füllung etwas abkühlen lassen. Mürbeteig und Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut miteinander verkneten. Gut die Hälfte des Zwillingsteiges auf einem gefetteten Glas-Backblech (33 x 27 cm Größe) ausrollen.
5.
Zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten ruhen lassen. Teig mit Paniermehl bestreuen und das Kompott darauf verteilen. Restlichen Teig in Größe des Bleches ausrollen, über die Füllung legen und die Teigränder gut zusammendrücken.
6.
Restliche Butter, Zucker und Vanillin-Zucker in einem Topf schmelzen und die Mandeln unterrühren. Masse mit einem Esslöffel auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
7.
Kuchen auskühlen lassen, mit Hagel- und Puderzucker bestreuen und in ca. 15 Stücke schneiden. Mit Melisse verzieren und mit geschlagener Sahne servieren.

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved