Gedeckter Quittenkuchen mit Amarettini

Aus kochen & genießen 10/2015
Gedeckter Quittenkuchen mit Amarettini Rezept

Boden und Deckel bestehen gleichermaßen aus luftigem Hefeteig. Dazwischen verstecken sich fruchtiges Kompott mit Cranberrys und knusprige Mandelkekse

Zutaten

Für Stücke
  • 650 Mehl 
  • 125 Zucker 
  • 100 Zucker 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 350 ml  Milch 
  • 1,5 Würfel (à 42 g)  Hefe 
  • 1   Zitrone 
  • 2 kg  Quitten 
  • 3 EL  weiche Butter 
  • 75 weiche Butter 
  • 125 weiche Butter 
  • 1 EL, gehäuft (15 g)  Speisestärke 
  • 100 getrocknete Cranberrys 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  • 100 Amarettini 
  • 100 Mandelblättchen 

Zubereitung

90 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, 125 g Zucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Milch lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Mi­nu­ten gehen lassen.
2.
Ca. 1 1⁄2 l Wasser und Zitronensaft in einer Schüssel ­mischen. Quitten waschen, schälen, ent­kernen und in kleine Würfel schneiden. So­fort ins Zitronenwasser legen.
3.
3 EL Butter in einem Topf erhitzen, 100 g Zucker darin schmelzen. Quitten abtropfen lassen und in den Topf geben. Mit 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. In die Quitten rühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Cranberrys einrühren. Kompott lauwarm abkühlen lassen.
4.
Ei und 75 g Butter zum Vorteig geben. Alles glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Mi­nuten an einem warmen Ort gehen lassen.
5.
Teig nochmals durchkneten. Ca. 2⁄3 Teig auf etwas Mehl ca. 2 cm größer als die Fett­pfanne ausrollen. Teig in die gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) legen, dabei am Rand etwas hoch­drücken. Zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.
6.
Amarettini fein zerbröseln und auf den Teig streuen. Kompott darauf ver­teilen. Rest Teig ebenfalls auf etwas Mehl in Größe der Fettpfanne ausrollen. Vorsichtig auf das Kompott legen, Teigränder leicht zusammendrücken. Mandeln, 100 g Zucker und 125 g Butter in Stückchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 35 Mi­nuten backen. Evtl. nach ca. 20 Mi­nuten zudecken. Auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved