Geflochtenes Brioche-Brot

Geflochtenes Brioche-Brot Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 425 Mehl (Type 550) 
  • 1 TL  Salz 
  • 250 ml  + 1 TL Milch 
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe 
  • 1 TL  Honig 
  • 50 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Mehl 
  • 1   Eigelb 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben mit Salz gut vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. 150 ml Milch lauwarm erwärmen und mit Hefe und Honig gut verrühren. Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dünnen Brei verrühren. Vorteig zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen
2.
Butter schmelzen und 100 ml Milch zugießen. Ei verquirlen. Fett-Milch-Mischung und Ei zum Vorteig geben und zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
3.
Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten und in drei gleichgroße Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einer ca. 45 cm langen Rolle formen. Teigrollen nebeneinander legen, an einem Ende zusammendrücken und einen Zopf flechten. Enden ebenfalls wieder zusammendrücken
4.
Zopf an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Eigelb und 1 TL Milch verrühren. Zopf damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Nach 15–20 Minuten eventuell mit Alufolie zudecken. Fertigen Zopf auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
5.
Wartezeit ca.1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

18 Scheiben ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved