Geflügel auslösen

Geflügel auslösen - Schritt 1:

Geflügel auslösen - Schritt 1:

Vor dem Geflügel auslösen Geflügel gründlich unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Geflügel auslösen - Schritt 2:

Geflügel auslösen - Schritt 2:

Keulen zum Geflügel auslösen mit einer Geflügelschere vom Rumpf abtrennen.

Geflügel auslösen – Schritt 3:

Geflügel auslösen – Schritt 3:

Flügel zum Geflügel auslösen ebenfalls mit einer Geflügelschere vom Rumpf abtrennen.

Geflügel auslösen – Schritt 4:

Geflügel auslösen – Schritt 4:

Geflügelbrüste zum Geflügel auslösen mit einer Geflügelschere auf dem Knochen entlang dem Brustbein abschneiden.

Geflügel auslösen – Schritt 5:

Geflügel auslösen – Schritt 5:

Nun die Keulen vom Geflügel auslösen: Dazu das Fleisch mit einem scharfen spitzen Messer vom Knochen schneiden. Zunächst am Knochen entlang einschneiden, …

Geflügel auslösen – Schritt 6:

Geflügel auslösen – Schritt 6:

… dann das Messer unter den Knochen führen und dabei den Knochen herauslösen.

Die Geflügelteile eignen sich nach dem Geflügel auslösen für allerlei leckere Geflügel-Gerichte:

Hähnchen - Brust oder Keule?

Chicken Wings - beliebte Hähnchenflügel-Rezepte

Alles Gute von der Pute - Rezepte mit Putenfleisch

Wie gefällt Ihnen unser Handgriff zum Geflügel auslösen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved