Geflügelspieße mit Sate-Soße

Geflügelspieße mit Sate-Soße Rezept

Zutaten

Für Spieße
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 30 Erdnusskerne 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Honig 
  • 4 EL  Erdnussöl 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 16   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch und Zwiebel schälen und klein schneiden. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett hell rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Erdnüsse, Sojasoße, Honig und Erdnussöl pürieren. Koriander waschen, trocken schütteln und die obere Hälfte der Stiele grob hacken
2.
Hähnchenfilet in Würfel schneiden und mit der Saté-Soße in einen tiefen Teller geben. In der Soße wenden und zugedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen. Holzspieße ca. 30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen
3.
Fleischstücke aus der Marinade nehmen und auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenspieße darin portionsweise bei schwacher bis mittlerer Hitze unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Hähnchenspieße nach Hälfte der Garzeit mit restlicher Marinade bestreichen. Herausnehmen, anrichten und mit Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Brokkoli
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Pro Spieß ca. 370 kJ, 90 kcal. E 9 g, F 5 g, KH 2 g

Ernährungsinfo

16 Spieße ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved