Gefrosteter Wassermelonen-Mojito

Aus LECKER 32/2008
Gefrosteter Wassermelonen-Mojito Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg   süße Wassermelone  
  • 8 Stiel(e)   Minze  
  • 4 EL   brauner Zucker  
  • 8 EL   weißer Rum  
  • 4 EL   Limettensaft  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Wassermelonen-Fruchtfleisch von der Schale schneiden, in dünne Scheiben schneiden und dabei Kerne soweit möglich entfernen. Fruchtfleisch in einem flachen Behälter mindestens 1 Stunde einfrieren. Minze waschen, trocken schütteln und bis auf etwas zum Verzieren Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Gefrorenes Fruchtfleisch aus dem Behälter lösen und mit einem Messer grob hacken. Mit Minze und Zucker bestreuen und mit Rum und Limettensaft beträufeln. Mischen und auf gefrorene Gläser verteilen. Mit Minze verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved