Gefüllte Brötchen

Gefüllte Brötchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Sauerteig (500g) 
  •     Feta 200g 
  •     Putenfilet (Hähnchen) 400g 
  •     Mehl (bestreuen von Nudelholz) 
  •     Sesam (eine Handvoll) 
  •     Eigelb (ein bis zwei) 
  •     Brokkoli (200g) 
  •     Karotten (100g) 
  •     Zwiebel ( eine große) 
  •     Zucchini (100g) 
  •     Kraüter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Das klein geschnittene Gemüse, je nach Geschmack, in den Dampfgarer (Thermomix) für etwa 22 Minuten.
2.
Die Zwiebeln in der Zwischenzeit kleinhacken und andünsten. Putenfiletstreifen salzen und würzen und auch für ca. 3 bis 4 Minuten scharf anbraten. Den Sauerteig in faustgroße Kugeln abtrennen und zu Fladen ausrollen.
3.
Die Fladen auf der eine Hälfte mit dem Fleisch, Gemüse, klein geschnittenem Feta und Kraüter belegen, zuklappen; mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
4.
Die Brottaschen für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad geben und goldbraun backen. Schmeckt kalt, warm, mit Salat oder Dips.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved