Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott

Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 g   Mehl  
  • 2 TL   + 4 EL Nevella Low Calorie Sweetener mit Stevia Pflanzenextrakten  
  • 1 Prise   Salz  
  • 250 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 300 g   tiefgefrorene Heidelbeeren  
  • 75 ml   Apfelsaft  
  • 8 TL   + 1 EL Öl  
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 750 g   Magerquark  
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Mehl, 2 TL Nevella, Salz und Milch verrühren. Eier unterrühren. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen
2.
100 g Heidelbeeren abwiegen, beiseitestellen. Übrige Heidelbeeren mit Apfelsaft und 2 EL Nevella in einem Topf aufkochen und köcheln, bis sie zerfallen. Übrige Heidelbeeren unterrühren, erwärmen, bis die Heidelbeeren aufgetaut sind. Kompott in eine Schüssel füllen, abkühlen lassen
3.
Eine beschichtete Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. 1/8 des Teigs hineingießen und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen. Crêpe von beiden Seiten goldgelb backen. Aus übrigem Teig mit je 1 TL Öl 7 weitere Crêpes backen, abkühlen lassen
4.
Orange heiß waschen, trocken reiben, die Hälfte der Schale abreiben. Orange halbieren. 1 Hälfte auspressen. Quark, 2 EL Nevella, 1 EL Öl, Orangensaft und -schale verrühren. Je 1/8 der Quarkmasse in die Mitte eines jeden Crêpes geben, Füllung einschlagen und Crêpes aufrollen. Übrige Orange in Spalten schneiden. Mit Heidelbeerkompott und Orangenspalten auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved