Gefüllte Hackroulade

Gefüllte Hackroulade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Brötchen (vom Vortag) 
  • 10   Lasagneplatten 
  •     Salz 
  • 1 kg  Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Pfeffer 
  •     Hackfleischgewürz 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  • 2 Packungen (à 500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Töpfchen  Basilikum und Thymian 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 750 Broccoli 
  • 500 Tomaten 
  • 40 Emmentaler-Käse 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen im kaltem Wasser einweichen. Lasagneplatten in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, in kaltes Wasser legen und beiseitestellen. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen und Ei verkneten. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken und zu der Hackfleischmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Hackfleischgewürz abschmecken. Hackmasse auf der Folie zu einer Platte von ca. 25 x 30 cm ausrollen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomatenstückchen auf ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwieben darin andünsten. Tomatenstückchen dazugeben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, und etwas abkühlen lassen. Basilikum und Thymian waschen und, bis ein paar Blätter zum Garnieren, fein hacken und zu den Tomatenstückchen geben. Lasagneplatten abtropfen lassen und die Hälfte schuppenartig übereinander auf die Hackmasse legen. Hälfte der stückigen Tomatenmasse daraufstreichen. Weitere Schicht Lasagneplatten und restliche Tomatenmasse verteilen. Hackmasse mit Hilfe der Folie aufrollen. In die gefettete Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe3) ca. 45 Minuten braten. Inzwischen für die Soße Tomatensaft aufkochen. Speisestärke in kaltem Wasser glatt rühren und die kochende Soße damit andicken. Nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 5-8 Minuten garen. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomatenviertel kurz anbraten. Käse reiben und 10 Minuten vor Ende der Bratzeit über die Hackroulade streuen. Roulade aufschneiden und mit Gemüse und Soße anrichten. Mit restlichen Kräutern garnieren
2.
Platte: Siebers Präsente

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved