Gefüllte Krapfenringe

Gefüllte Krapfenringe Rezept

Zutaten

  • 500 Mehl 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1 kg  weißes Speisefett zum Ausbacken 
  • 100 Aprikosen- und Johannisbeer-Konfitüre 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Lauwarme Milch, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eier zugeben. Weiches Fett in Flöckchen auf den Rand setzen und alles von der Mitte her zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Nochmals durchkneten und 1-1 1/2 cm dick ausrollen. Ca. 16 Kreise (8 cm Ø) ausstechen. In der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Ringe nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen das Speisefett in einem großen Topf auf 180° C erhitzen. Ringe nacheinander darin goldgelb ausbacken. Konfitüren glatt rühren, getrennt in Spritzbeutel mit glatter Lochtülle füllen und die heißen Ringe sofort damit füllen. Mit Puderzucker bestäuben. Krapfenringe frisch servieren. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Teller: Pfalzkeramik
3.
Tablett und Gläser: Nordtek

Ernährungsinfo

  • 280 kcal
  • 1190 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved