Gefüllte Papaya mit Rumsahne

Gefüllte Papaya mit Rumsahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Papayas (à ca. 450 g) 
  • 1/2   Ananas, 1 Kiwi 
  • 1   mittelgroße Banane 
  • 1   Sternfrucht (Karambole) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Rum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Papayas halbieren, entkernen und etwas aushöhlen. Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Ananas- und Papaya-Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Kiwi schälen, längs halbieren oder vierteln. Banane schälen, Sternfrucht waschen und alles in Scheiben schneiden. Obst mit Zitronensaft und Zucker mischen
2.
Mandelblättchen ohne Fett rösten. Sahne halb steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Rum zugeben. Obstsalat in die Papayahälften verteilen. Mit Rumsahne und Mandeln anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved