Gefüllte Pizzabrötchen - so geht's

 

Gefüllte Pizzabrötchen

Gefüllte Pizzabrötchen sind schnell und einfach gemacht. Sie passen perfekt auf jedes Partybuffet, in den Picknickkorb oder zu einem gemütlichen Fernsehabend auf dem Sofa.

Wenn es schnell gehen soll, sind gefüllte Pizzabrötchen genau richtig. Die Füllung können Sie nach Belieben variieren - wir haben uns für eine klassische Variante mit Salami und Mozzarella entscheiden.

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass Sie nicht einmal den Hefeteig selbst herstellen müssen. Für den Teig verwenden wir einfach eine Packung Sonntagsbrötchen (zum Aufbacken) aus dem Kühlregal.

 

So wird’s gemacht

Für die gefüllten Pizzabrötchen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Packung Sonntagsbrötchen
  • 1 Mozzarella
  • 4 Scheiben Salami
  • 2 EL Chillipulver nach Belieben
  • 1 Bund Thymian
  • ca. 100 g Parmesan
 

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Pizzabrötchen zunächst den Teig der Sonntagsbrötchen halbieren, sodass 12 kleine Teig-Bällchen entstehen. Diese platt drücken und zu kleinen Fladen ausrollen.
  2. Je ein Stück Salami und ein Stück Mozzarella auf die Teigstücke legen, zuklappen und zwischen den Handflächen zu kleinen Bällchen zusammenrollen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blackblech verteilen.
  3. Parmesan grob reiben, Thymian von den Stielen abziehen und ebenfalls grob hacken. Den geriebenen Käse in zwei Schüsseln aufteilen. Einen Teil Parmesan mit Chillipulver mischen, den anderen mit Thymian. 
  4. Je sechs Pizzabrötchen in der Parmesan Thymian-Mischung und die restlichen sechs in der Chilipulver-Parmesan Mischung wenden. Zurück auf das Backblech legen.
  5. Die gefüllten Pizzabrötchen im Ofen bei 180 °C für 15 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen und warm oder kalt genießen.
 

Gefüllte Pizzabrötchen vegetarisch

Anstelle der Salami können Sie die Pizzabrötchen auch vegetarisch füllen, beispielweise mit Tomaten und Mozzarella, Champignons und Käse oder Olive und Feta.

 

Dips & Co. – das passt zu gefüllten Pizzabrötchen

Gefüllte Pizzabrötchen passen wunderbar zu einem knackigen Salat. Oder dippen Sie die knackigen Brötchen in selbst gemachte Dips und probieren Sie die selbst gebackene Leckerei beispielweise mit Sour Creme, Kräuterquark oder Knoblauchsoße.
 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved