Gefüllte Schmorgurke mit Lachs in Schmand-Dillcreme

Gefüllte Schmorgurke mit Lachs in Schmand-Dillcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   kleinere Schmorgurken (à ca. 300 g) 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 500 Lachsfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 laktosefreier Schmand 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 50 Silberzwiebeln 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schmorgurken waschen, trocken reiben und steifenförmig schälen. Gurken längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schmorgurken darin 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
2.
Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 150 ml Wasser zu den Gurken geben und zugedeckt 4–5 Minuten schmoren. Kräftig würzen. 1 EL Öl in einer anderen Pfanne erhitzen. Fisch darin rundherum 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Schmand und Ei verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken schütteln und etwas zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Dill von den Stielen zupfen und fein hacken. Silberzwiebeln und Dill unter den Schmand heben.
4.
Gurken herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Lachs herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gurken mit Lachs und Schmand-Dillcreme füllen, auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten goldbraun überbacken.
5.
Zum Schluss evtl. mit Alufolie bedecken. Herausnehmen, anrichten und mit Dill garnieren. Dazu schmeckt Baguette (beim Bäcker nach laktosefreier Sorte fragen).

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved