Gefüllte Schweinerippe zu Thüringer Klößen

Gefüllte Schweinerippe zu Thüringer Klößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1 kg  Spitze einer Schweinerippe 
  • 5   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 Scheibe (30 g)  fetter Speck 
  • 250 Schweinemett 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2 TL  gekörnte Brühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 6   Wacholderbeeren 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Schnittlauch 
  •     Öl 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
500 g Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen und einige Stunden ruhen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und eine tiefe Tasche hineinschneiden. Für die Füllung eine Zwiebel schälen. Schnittlauch und Petersilie waschen. Zwiebel und Speck in kleine Würfel, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Petersilie hacken. Vorbereitete Zutaten, Mett, Ei und gekörnte Brühe mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tasche damit füllen, zustecken und festbinden. Fettpfanne des Backofens mit Öl beträufeln. Braten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden braten. 4 Zwiebeln schälen, halbieren. Zwiebeln, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren mit auf die Fettpfanne legen. Nach 30 Minuten Bratzeit mit ca. 1/4 Liter Wasser ablöschen. Nach ca. 1 Stunde nochmals 3/8 Liter Wasser angießen. Inzwischen 1 kg Kartoffeln schälen und waschen. Auf ein feuchtes Geschirrtuch reiben und gut auspressen. Ausgepresstes Kartoffelwasser beiseite stellen, bis sich die Stärke abgesetzt hat (10-15 Minuten). Inzwischen Toast in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Toastwürfel unter Rühren anrösten. Gekochte Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Geriebene Kartoffeln und abgesetzte Stärke (ergibt ca. 3 Esslöffel; sonst mit Speisestärke auf 3 Esslöffel ergänzen) zufügen. Mit Salz würzen und zu einem Teig verarbeiten. Ca. 10 Klöße daraus formen. Dabei jeweils einige Toastwürfel in die Mitte füllen. Klöße in leicht kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Braten warm stellen. Bratensatz mit 200 ml Wasser lösen, durch ein Sieb gießen. 1 Teelöffel Speisestärke und 4-5 Esslöffel kaltes Wasser glatt rühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Sahne verfeinern. Braten, Soße und Klöße mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3314 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved