Gefüllte Süßkartoffeln mit Thunfisch-Salat

Gefüllte Süßkartoffeln mit Thunfisch-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Süßkartoffeln (à 300 g)  
  • 2   kleine rote Zwiebeln  
  • 2   kleine grüne Chilischoten  
  • 6 Stiel(e)   Koriander  
  • 1   Limette  
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch naturell  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Kartoffeln waschen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35–45 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Chili waschen, in dünne Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von 4 Stielen fein hacken. Limette waschen, trocken reiben und halbieren. 1/2 Limette in Spalten schneiden, die andere Hälfte auspressen.
3.
Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Joghurt, Chili und 1–2 TL Limettensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Thunfisch, gehackten Koriander und Zwiebelringe unterheben.
4.
Kartoffeln aus dem Backofen nehmen und längs einschneiden. Kartoffeln mit Thunfischsalat füllen und mit übrigem Koriander und einer Limettenspalte garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved