Gefüllte Walnusshälften

Gefüllte Walnusshälften Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 75 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 56   Walnusshälften 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1   Palette Walnusshälftenhohlformen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Sahne in einem Topf erhitzen, Nougat zufügen, Topf vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis die Nougatmasse sich aufgelöst hat. Die Sahne-Nougat-Masse 3 Stunden kalt stellen. In der Zwischenzeit Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die 56 Walnusshälften zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Die restlichen Walnusskerne fein hacken. Nougatmasse mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen, bis eine dicke, cremige Masse entsteht, die feingehackten Nüsse unterheben und mit einem Teelöffel in die Walnusshälften-Formen füllen. Je eine Walnuss daraufsetzen, aus der Palette heben und nach Belieben in Papiermanschette geben
2.
kJ/ kcal

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved