Gegrillte Paprika-Mais-Spieße

Gegrillte Paprika-Mais-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 1 (250 ml)  Flasche Barbecue Soße 
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (1062 ml)  Maiskolben 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen. Petersilienblätter von den Stiele zupfen und fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kräuter unter die Barbecue Soße rühren. Paprika vierteln, putzen, waschen. Jede Schote in 12 Stücke schneiden.
2.
Maiskolben in je 6 Stücke schneiden. Paprika und Mais abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Auf den vorgeheizten Grill legen und unter Wenden ca. 10 Minuten grillen. Auf einer Platte anrichten und mit Barbecue Soße bestreichen.
3.
Rest Soße dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved