Gegrillte Putensteaks mit Asiasalat

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
Gegrillte Putensteaks mit Asiasalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   dünne Putenschnitzel (à ca. 80 g) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Peperoncinigewürz (z. B. aus der Sansibar) 
  • 6 EL  Öl (z. B. Erdnussöl) 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 2 TL  flüssiger Honig 
  • 5 Stiel(e)  Koriander 
  • 1 Stück(e) (20 g)  Ingwer 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 1   kleiner Kopf Eisbergsalat 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   reife Avocado 
  • 1   Galiamelone 
  • 75 Cashewkerne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. Für die Marinade 2 EL Zitronensaft, 1 TL Gewürzmischung, 2 EL Öl, 1 EL Sojasoße und 1 TL Honig verrühren. Fleisch mit der Marinade beträufeln. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Für den Asiasalat Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Ingwer schälen und fein reiben. Mit 1 TL Honig, Orangensaft, Essig und 1 EL Sojasoße verrühren. 4 EL Öl unterschlagen.
3.
Koriander einrühren. Eisbergsalat vierteln, den Strunk entfernen, waschen, trocken schleudern und in breite Streifen schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Avocado halbieren und den Stein entfernen.
4.
Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In Spalten schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Melone in Spalten schneiden, entkernen und schälen. Salat, Gurke, Melone, Avocado und Vinaigrette mischen.
5.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen, grob hacken. Putenschnitzel aus der Marinade heben, etwas abtropfen lassen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite 3–5 Minuten grillen.
6.
Mit Asiasalat anrichten, Kerne darüberstreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved