Gegrillte Rostbratwürstchen mit Weißkohl-Möhrensalat

Gegrillte Rostbratwürstchen mit Weißkohl-Möhrensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Rosinen 
  • 500 Weißkohl 
  • 2 (à 100 g)  Möhren 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Salat-Mayonnaise 
  • 1-2 TL  Currypulver 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 16   Nürnberger Rostbratwürstchen (à ca. 21 g) 
  • 1   kleines Bund krause Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rosinen waschen und abtropfen lassen. Äußere Blätter vom Weißkohl entfernen. Kohl vierteln und Strunk herausschneiden. Kohl in dünne Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Joghurt, Mayonnaise, Curry und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzig abschmecken. Soße mit Kohl, Rosinen und Möhren vermengen und ca. 30 Minuten marinieren lassen. Eine Grillpfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Würstchen darin rundherum 5-6 Minuten goldbraun braten. Petersilie waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Übrige Petersilie grob hacken und unter den Salat heben. Salat nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Würstchen und Salat auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren
2.
15 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved