Geheimdienst-Salat

Geheimdienst-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Entenbrust 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Orangen 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2 (à 150 g)  Köpfe Radicchio 
  • 100 Feldsalat 
  • 1 (ca. 300 g)  Avocado 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Entenbrust waschen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrust darin von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten zu Ende garen und in Alufolie geschlagen ruhen lassen. Inzwischen Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Salate putzen und waschen. Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Avocado halbieren, Stein herauslösen. Fruchtfeisch mit einem kleinen Kugelausstecher ausstechen und mit Zitronensaft beträufeln. Essig und Orangensaft mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Vorbereitete Salatzutaten und Marinade vermengen. Entenbrust in Scheiben schneiden und darauf servieren

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved