Gelbe Zucchini-Antipasti

Gelbe Zucchini-Antipasti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 gelbe Zucchini (ersatzweise grüne Zucchini) 
  • 1 Töpfchen  frischer Rosmarin 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Balsamessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 schwarze Oliven 
  • 50 Parmesankäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und der Länge nach mit einem Sparschäler oder einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und in kleine Zweige teilen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Zucchinischeiben darin portionsweise von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten. Fertige Zucchinischeiben aus der Pfanne nehmen, etwas auskühlen lassen. Rosmarin, bis auf einen Stiel zum Garnieren, kurz im heißen Olivenöl braten.
3.
Bratöl etwas auskühlen lassen. Währenddessen Zucchinischeiben und gebratenen Rosmarin in einer Schale anrichten. Balsamessig und Olivenöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven in Spalten vom Stein schneiden.
4.
Olivenspalten und Vinaigrette über den Zucchini verteilen. Zucchini-Antipasti ca. 30 Minuten marinieren. Parmesankäse in feine Locken hobeln und über die Zucchini geben. Schale mit dem restlichen Rosmarin garniert servieren.
5.
Dazu schmecken Grissini-Stangen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved