Gemischte Ofen-Spieße mit Tomaten-Reis

Gemischte Ofen-Spieße mit Tomaten-Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 (ca. 250 g)  Salatgurke  
  • 750 g   griechischer Sahne-Joghurt  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Zweige Rosmarin  
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 13 EL   Öl  
  • 700 g   Hähnchenfilet  
  • 700 g   Rindfleisch aus der Hüfte  
  • 700 g   ausgelöster Lammrücken (Lammlachs) 
  • 3   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 1,5 l   Tomatensaft  
  • 500 ml   Hühnerbouillon  
  • 400 g   Langkornreis  
  •     Pfeffer 
  • 250 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 24   Metall- oder Holzspieße  

Zubereitung

60 Minuten
1.
##Zitrone## heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren und 1 Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Gurke putzen, waschen und raspeln. Mit Joghurt und der Hälfte des Knoblauchs verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Rosmarin zum Garnieren, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und hacken. Zitronenschale, gehackte Kräuter und 10 EL Öl verrühren. Fleisch waschen und trocken tupfen. Getrennt in Würfel schneiden, auf je 8 Spieße stecken und in eine flache Form oder auf ein Tablett legen. Mit Hälfte ##Kräuter##öl bestreichen, wenden und mit Rest Kräuter-Öl bestreichen. Ca. 1 Stunde marinieren lassen. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin unter Wenden 2–3 Minuten glasig dünsten, herausnehmen. ##Zwiebel## schälen und fein würfeln. Zwiebel in den Topf geben, glasig dünsten. Tomatensaft und Bouillon zugießen und aufkochen. Reis zufügen und zugedeckt 30–35 Minuten darin köcheln, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde und der Reis weich ist. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenspieße darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Lamm- und Rinderspieße im heißen Bratfett rundherum ca. 3 Minuten braten. Fertige Spieße herausnehmen, abtropfen lassen und auf ein Backblech legen. Spieße im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten zu Ende braten. Rest Knoblauch, Möhren und Erbsen zum Reis geben, unter Rühren darin ca. 4 Minuten erhitzen und mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spieße herausnehmen, mit Tsatsiki und Tomatenreis anrichten und mit Rosmarin garnieren. Dazu schmeckt Fladenbrot
2.
Bei 8 Personen:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 69g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved