Gemüse-Pastetchen

Gemüse-Pastetchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (6 Scheiben; 450 g) TK-Blätterteig 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Öl, Salz, Pfeffer 
  • 1   Ei, 1 Eigelb 
  • 100 Schmand oder Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Teig auftauen lassen. Knoblauch schälen, hacken. Gemüse putzen und waschen. Zucchini in Scheiben und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Paprika würfeln, Tomaten halbieren
2.
Gemüse und Knoblauch im heißen Öl kurz braten. Würzen, abkühlen. Ganzes Ei und Schmand verquirlen
3.
Teig zu 6 Rechtecken (ca. 12 x 24 cm) ausrollen. Quer halbieren. In die Mitte etwas Paniermehl geben, Schmand und Gemüse darauf verteilen. Ecken nach innen einschlagen, andrücken. 6 Pastetchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen
4.
Eigelb und Sahne verquirlen. Nach ca. 15 Minuten auf die Ränder streichen. Kerne darüber streuen und fertig backen. Restliche Pastetchen ebenso backen

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved