Gemüse in Senfsoße

Gemüse in Senfsoße Rezept

Zutaten

  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 150 Salatgurke 
  • 1 Dose(n) (212 ml; Abtr. Gew.: 140 g)  Gemüsemais 
  • 150 grobes Salz 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 mittelscharfer Senf 
  • 300 Zucker 
  • 2 TL  Kurkuma 
  • 1 TL  Pfeffer 
  • 1/4 TL  Chilipulver 
  • 1/2 Rotwein-Essig 
  • 15 Speisestärke 
  •     Salz 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Paprika und Gurke putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen. Gemüse lagenweise mit dem Salz in eine hohe Schüssel schichten, beschweren und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Anschließend kalt abspülen und abtropfen lassen. Für die Soße Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Senf, Zucker, Gewürzen und Essig aufkochen. Gemüse darin bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Gemüse in heiß ausgespülte Gläser füllen. Stärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren, in die Soße rühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Evtl. mit Salz abschmecken. Soße über das Gemüse gießen. Sofort verschließen und ca. 14 Tage kühl stellen

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved